Procimmo SA

21.10.2021

Procimmo SICAV: Ordentliche Generalversammlung

Die Aktionäre des Procimmo Real Estate SICAV haben an der ordentlichen Generalversammlung vom 21. Oktober 2021 sämtliche Anträge des Verwaltungsrats genehmigt.

Die Generalversammlung hat den Jahresbericht und die Jahresrechnung der SICAV für das Geschäftsjahr 2020-2021 per 30. Juni 2021 mit der Ausschüttung einer Dividende von CHF 5.40 pro Aktie für die Investorenklasse «Swiss Commercial Fund» genehmigt.

Die Dividende wird per 29. Oktober 2021 an die Aktionäre ausgeschüttet werden.

Die drei Verwaltungsratsmitglieder wurden für eine zusätzliche Amtsdauer von zwei Jahren wiedergewählt. Der Verwaltungsrat setzt sich nach wie vor aus folgenden Personen zusammen: Hans Rudolf Hauri, (Präsident), Stefan Fahrländer (Mitglied) und Erin Wood Bergeretto (Mitglied).

Auch das Revisionsorgan KPMG SA, Genf, wurde anlässlich der Generalversammlung für die Berichtsperiode 2021-2022 wiedergewählt.

Schliesslich wurden die vorgeschlagenen Änderungen der Statuten und des Anlagereglements genehmigt. 

 


Wichtige rechtliche Hinweise:

Der Procimmo Real Estate SICAV (ISIN: CH0033624211) ist eine kollektive Kapitalanlage, die in Form einer Investitionsgesellschaft mit variablem Kapital (SICAV) gegründet wurde, der Art "Immobilienfonds" im Sinne des Bundesgesetzes für kollektive Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 (KAG) und ist an der schweizerischen Börse SIX Swiss Exchange kotiert. Der ehemalige Fonds wurde am 14. August 2007 von der Eidgenössischen Bankenkommission genehmigt. Die SICAV investiert hauptsächlich in kommerzielle Liegenschaften, Industriegebäude, Gewerbe- und Verwaltungsgebäude und flexible Lagerhallen in der Schweiz. Exemplare des Prospekts und des Anlagereglements können kostenlos bei CACEIS (Switzerland) SA in Nyon oder bei der Banque Cantonale Vaudoise in Lausanne angefordert werden. Weitere Informationen unter www.procimmo1.ch