Creation.
Management.
Investment.

The reference for real estate funds

 

Creation.
Management.
Investment.

The reference for real estate funds

 

Creation.
Management.
Investment.

The reference for real estate funds

 

Creation.
Management.
Investment.

The reference for real estate funds

 

Creation.
Management.
Investment.

The reference for real estate funds

 

Creation.
Management.
Investment.

The reference for real estate funds

 
 

News & Media

Procimmo 1: Ein gutes Halbjahresresultat

21.2.2018
Der Procimmo Swiss Commercial Fund hat im ersten Halbjahr mit einem Gesamterfolg von über CHF 18 Mio. ein gutes Resultat realisiert. Per 31. Dezember 2017 betragen die Mietzinseinnahmen CHF 26.3 Mio. Die Anlagerendite des Immobilienfonds beläuft sich auf 6.17% (annualisiert) und der Nettoinventarwert steigt auf CHF 133.30 pro Anteil an
(31. Dezember 2016: CHF 130.65).

Per Stichtag 31. Dezember 2017 liegt die Anlagerendite bei 6.17% (annualisiert) und der Nettoinventarwert (NIW) beziffert sich auf CHF 133.30 pro Anteil (31.12.2016: CHF 130.65). Die Mietzinseinnahmen des Fonds liegen per Ende Dezember 2017 bei CHF 26.3 Mio. Die Erträge belaufen sich auf CHF CHF 26‘623’752.- (gegenüber CHF 26‘150'222.- per 31.12.2016), wobei die gesamten Aufwände CHF 14'739'002.- (gegenüber 15'751'471.- per 31.12.2016) betragen. Die Mietzinsausfallquote ist auf 12.97% gefallen (31.12.2016: 13.23%).

Das Eigenkapital stieg per 31. Dezember 2017 auf CHF 643'785’677.- an (gegenüber CHF 630'959'526.- per 31.12.2016) und das Gesamtvermögen auf CHF 907'404’242.- (gegenüber 882'375'779.- per 31.12.2016). Die TER REF (GAV) nahm leicht zu auf 0.93% (31.12.2016: 0.90%). Alexandre Monney, Fund Manager des Fonds Procimmo 1, sagt: «Die Performance des Fonds deckt sich mit der implementierten Strategie. Das Ziel bleibt die Reinvestition im Immobilienportfolio und die langfristige Wertschöpfung mit der Absicht, eine Dividendenausschüttung von über CHF 5.- pro Anteil zu gewährleisten.»

Detaillierte Informationen zu den Resultaten finden Sie im Halbjahresbericht, indem Sie hier klicken.